Aufnahme / Anmeldung

Das «Hospiz im Werdenberg» bemüht sich um ein möglichst unkompliziertes Aufnahmeverfahren. Mündliche Anfragen und Anmeldungen durch Patienten, Angehörige oder Fachpersonen sind möglich. Für eine definitive Aufnahme wird spätestens bei Eintritt eine Anmeldung ausgefüllt. Falls die Betreuung und Pflege zuhause nicht mehr möglich ist, kann eine Aufnahme auch notfallmässig erfolgen um eine Spitaleinweisung zu umgehen. Die Pflegedienstleitung nimmt in jedem Fall mit dem Hausarzt oder dem behandelnden Arzt des Spitals Kontakt auf, um die offenen Fragen zu besprechen.

 

Eine Besichtigung des Hospiz und ein erster gegenseitiger Kontakt vor Eintritt erleichtern manchem Patienten und Ihren Angehörigen den Schritt in die neue Umgebung. In keinem Fall sollten finanzielle Aspekte ein Hinderungsgrund sein, um die Notwendigkeit spezialisierter Palliativpflege und Betreuung in Anspruch zu nehmen. Wir helfen Ihnen und Ihren Angehörigen gerne angepasste Lösungen zu finden. Bitte vereinbaren Sie einen Besichtigungs- oder Gesprächstermin mit der Pflegedienstleitung.